Logo der Universität Wien

Universitätsassistent/in ("post doc") am Institut für Afrikawissenschaften

An der Universität Wien ist ab 01.10.2017 die Position einer/eines Universitätsassistent/in ("post doc") am Institut für Afrikawissenschaften
bis 30.09.2021 zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 7911

Die Afrikawissenschaften gehören zu den Arealwissenschaften und widmen sich der Erforschung und Beschreibung afrikanischer Gesellschaften, vor allem ihrer Geschichte, ihrer Sprachen und Literaturen.
Das Institut für Afrikawissenschaften bietet eine 50% Stelle als post-doc AssistentIn im Bereich "Geschichte und Gesellschaften Afrikas".
Vorrangige Aufgabe ist, gemeinsam mit der Leiterin des Arbeitsbereichs die Entwicklung eines Konzepts für ein interuniversitäres online-Portal voranzutreiben, das den vorläufigen Titel “Africa: Connections and Mobility” trägt. BewerberInnen sollten zudem an einem Habilitationsprojekt arbeiten, das vorzugsweise im Bereich der Biographie- oder lebensgeschichtlichen Forschung angesiedelt ist. Die Übernahme von Lehrveranstaltungen sowohl im Bachelor- wie im Masterstudiengang wird erwartet.

Dauer der Befristung: 4 Jahre
Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
Aktive Beteiligung an Forschung, Lehre und Administration, dies impliziert
- Auf- bzw. Ausbau eines selbstständigen Forschungsprofils
- Mitwirkung in Forschungsprojekten / bei wissenschaftlichen Studien
- Internationale Publikations- und Vortragstätigkeit
- Bereitschaft zu Projektbeantragung und Drittmitteleinwerbung
- Vorbereitung / Fertigstellung einer (publikationsreifen) Habilitation
- Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen
- Studierendenbetreuung
- Mitwirkung an Evaluierungsmaßnahmen und in der Qualitätssicherung
- Mitwirkung in der Forschungs-, Lehr- und Institutsadministration

Ihr Profil:
- Doktorat/PhD
- BewerberInnen haben ein einschlägiges geschichtswissenschaftliches Profil, das Offenheit für und erste Erfahrungen mit Interdisziplinarität aufweist.
- Akademische Abschlüsse wurden in einem möglichst internationalen Ausbildungsverlauf erworben.
- Zudem zählen Erfahrung mit Archivrecherche und mündlicher Geschichtsforschung zum Anforderungsprofil.
- Von Vorteil sind Forschungserfahrungen in mehr als einem Land, die komparative Forschungsperspektiven ermöglichen.
- Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- EDV-Anwenderkenntnisse
- Teamfähigkeit

Erwartet werden zudem
- Erfahrung in der akademischen Lehre
- Publikationen in renommierten, facheinschlägigen Medien (peer-reviewed je nach fachlichen Standards)
- Internationale Vortragstätigkeit

Sprachen:     
Englisch: Exzellente Kenntnisse, Musskriterium
Deutsch: Exzellente Kenntnisse, Musskriterium

Einzureichende Unterlagen:
- Motivationsschreiben
- Wissenschaftlicher Lebenslauf (inkl. Publikationsliste, Verzeichnis Lehrveranstaltungen, Liste Vortragstätigkeiten)
- Konzept für eine mögliche Lehrveranstaltung im BA- oder MA-Studium (max. 3 Seiten)
- Beschreibung der Forschungsinteressen und Forschungspläne / ggf. des Habilitationsvorhabens (max. 15 Seiten)
- Kontaktadressen möglicher ReferenzgeberInnen

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 7911, welche Sie bis zum 21.09.2017 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Auer Ulrike +43-1-4277-43201 oder Rüther Kirsten +43-1-4277-43213.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at


1-Jahres-Stipendium für PhD-Studierende "Graduiertenkolleg des SFB 632 'Informationsstruktur'"

Das Graduiertenkolleg des SFB 632 'Informationsstruktur' der Universität Potsdam und der Humboldt-Universität zu Berlin (http://www.sfb632.uni-potsdam.de/intkolleg.html) bietet regelmäßig 1-Jahres-Stipendien für PhD-Studenten, die zu einem Thema innerhalb der Informationsstruktur arbeiten. Die nächste Ausschreibung wird im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen, mit Start des Stipendiums im Herbst.
Das Seminar für Afrikawissenschaften der HU ist mit einem Projekt in diesem SFB vertreten (https://www2.hu-berlin.de/predicate_focus_africa/de/index.php)
Zur Vorbereitung des Antrages wird empfohlen, dass uns der/die Kandidat(in) im Vorfeld kontaktiert:
tom.gueldemann@staff.hu-berlin.de

ines.fiedler@rz.hu-berlin.de
 


Auslandspraktika

Die österreichische Botschaft Nairobi bietet bezahlte Auslandspraktika im Zeitraum von zumeist 3 Monaten an. Für 2014 sind leider bereits alle Plätze vergeben.

Mehr Informationen sind der „Jobs“-Rubrik der Website des Außenministeriums zu entnehmen:
http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/aussenministerium/karrieremoeglichkeiten-im-aussenministerium/laufbahnmoeglichkeiten-im-aussenministerium/auslandspraktikum.html


Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote unter
http://www.wegweiser.ac.at/topjobs/A432.html
 

Aktuelle Stellenangebote in England unter
→ http://www.jobs.ac.uk
 

Career opportunities in Portugal unter
http://www.eracareers.pt
 

Weitere Informationen (Studienplätze, Jobs, Ausschreibungen,...) unter
http://cambodiajobs.blogspot.com

Jobsuchmaschine Neuvoo, die automatisch und kostenlos Jobs von Unternehmen, Vermittlungsagenturen und Jobbörsen indexiert, unter
http://www.neuvoo.at
http://www.neuvoo.de


NGO-Plattform
www.ngojobs.at

One World Jobs
http://www.oneworld.at/start.asp?b=232

United Nations Development Programme - UNDP Jobs
http://jobs.undp.org/
 

Jobs und Stellenangebote exklusiv für UNI-AbsolventInnen
http://www.absolventen.at


Portal für Studierende
https://www.jobruf.at

Horizont 3000. Österreichische Organisation für Entwicklungszusammenarbeit
http://www.horizont3000.at/schritte-zum-einsatz-jobs/offene-stellen

Institut für Afrikawissenschaften
Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 5
A-1090 Wien
Österreich
T: +43-1-4277-43201
F: +43-1-4277-9432
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0