Corona-Krise in Namibia

27.05.2020

Zum Corona-Ausbruch in Namibia hat Nina Herzog im Namen von SADOCC eine Timeline erstellt, in der ihr weitere Informationen über die Auswirkungen des Corona-Ausbruchs in Namibia findet.

Während sich das Coronavirus in Südafrika schnell ausbreitet, sind in Namibia bisher nur wenige Fälle bekannt. Die Regierung hat Maßnahmen verhängt, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und zu verlangsamen, die  jedoch das alltägliche Leben der Menschen in Namibia enorm beeinträchtigt. Der informelle Sektor, in dem ein Großteil der NamibianerInnen beschäftigt ist, ist stark eingeschränkt. Auch Schulen, die häufig mit Mahlzeiten zur Versorgung von SchülerInnen beitragen, bleiben noch bis August geschlossen. 

Auch zum Corona-Ausbruch in Namibia hat Nina Herzog im Namen von SADOCC eine Timeline erstellt, in der ihr weitere Informationen über die Auswirkungen des Corona-Ausbruchs in Namibia findet. Im Juni-Heft des INDABA werden wir ausführlicher über die Lage im südlichen Afrika berichten.

Mehr Informationen