Präsentation Rassismus Report 2020

Am 18. März 2021 präsentieren wir unseren alljährlichen Rassismus Report im Presseclub Concordia. Obwohl das vergangene Jahr unsere Gesellschaft massiv auf die Probe gestellt hat, solidarisierten sich weltweit hunderttausende Menschen mit der Black Lives Matter-Bewegung. Kaum eine Bewegung hat das Bewusstsein für Rassismus in unserer Gesellschaft so sehr vorangetrieben. Seitdem setzen immer mehr Menschen ein Zeichen gegen Rassismus, Diskriminierung und Hass im Netz. Das zeigt sich auch in unseren Fallzahlen.

Die Black Lives Matter-Bewegung ist das diesjährige Schwerpunktthema des Rassismus Reports 2020.

Unsere Gastautor*innen und Expert*innen setzen sich im Rassismus Report 2020 mit Erfolgen der Protest- und Solidaritätswelle auseinander und zeigen auf, wo noch angepackt werden muss. Auch heuer werden wieder (anonymisiert) rassistische Vorfälle dargestellt, die zeigen, wie rassistische Diskriminierung und das Phänomen Rassismus aussehen können.