Willkommen bei uns am Institut!

Willkommen! Akwaaba! A ni se! Karibuni! Welcome! Yaane! Yegsi leen! Maraba! Wushe kǝnshero!

Topnachrichten

18.07.2018
 

Rückblick auf "Afrikawissenschaften am Campus"

Am 23. Mai fand im Zuge des 20-Jahr-Jubiläums des Campus der Uni Wien die Veranstaltung "Sprachen, Musik & Gesellschaften in Afrika und seiner...

17.07.2018 09:00
 

Lexical-Functional Grammar Conference 2018

17-19 July 2018, Vienna, Austria

Department of African Studies & Department of Linguistics, University of Vienna

09.07.2018
 

Veränderungen im Lehrangebot

Neues BA-Curriculum / Neues EC "Afrikanische Sprachen und Literaturen"

28.06.2018
 

Sommerferien

Wir wünschen allen erholsame Ferien und einen schönen Sommer!

27.06.2018
 

Call for Papers (edited volume): (Wo)men of power, biographies and the African post-colonial state

In 2015, the South African comedian Trevor Noah compared the then presidential candidate Donald Trump to the stereotypical picture of African...

 Die Afrikawissenschaften

Die Afrikawissenschaften sind eine Arealwissenschaft und widmen sich der Erforschung und Beschreibung afrikanischer Gesellschaften, insbesondere ihrer Geschichte, Sprachen und Literaturen. Das Studium befasst sich mit den Grundlagen des Wissens über afrikanische Gesellschaften und der Vernetzung Afrikas mit der Welt, sowie mit der Umsetzung dieses Wissens in beruflicher und anderer gesellschaftlicher Praxis.

Studienabschlüsse sind: Bachelor of Arts (BA), Master of Arts (MA) sowie das Doktorat.

Im Rahmen der afrikawissenschaftlichen Curricula vermitteln wir themenorientiert Geschichts-, Sprach- und Literaturwissenschaften. Zentral für das Selbstverständnis der Afrikawissenschaften ist multi- und interdisziplinäres Arbeiten. Deshalb betonen wir Vielfalt, Diversität und Wandel auch in unseren Wissenschaftskooperationen mit PartnerInnen aus aller Welt.