Logo der Universität Wien

Masterstudium Afrikawissenschaften (MA)

Das zweijährige Studium baut auf den im Bachelorstudium erworbenen Kenntnissen auf und bietet eine Vertiefung der Spezialisierung in den Bereichen der Sprach- oder Geschichtswissenschaft, und weiters Literaturwissenschaft ab dem WiSe 2016. Damit verfügen die AbsolventInnen des Masterstudiums Afrikawissenschaften über die nötigen Kompetenzen im Hinblick auf Lehre und Forschung an Universitäten sowie sonstigen Institutionen der Wissenschaft, Forschung und Erwachsenenbildung, der Planung, Organisation und Präsentation wissenschaftlicher und kultureller Veranstaltungen, der Öffentlichkeitsarbeit sowie Verwaltung von Institutionen des Wissenschafts- und Kulturbereiches (Archive, Bibliotheken, Museen, Fremdenverkehr, Medien), der Konzeption, Betreuung und Evaluierung entwicklungspolitischer und humanitärer Projekte (Projektmanagement, Monitoring) im nichtstaatlichen oder staatlichen nationalen und internationalen Bereich (Hilfsorganisationen, NGO’s, Außenministerium, EU, UN-Organisationen), der wissenschaftlichen, administrativen und politischen Arbeit in internationalen Gremien sowie – vorbehaltlich der hierfür erforderlichen Zusatzausbildung – im diplomatischen Dienst.

Generelle Empfehlungen
Da der größte Teil der wissenschaftlichen Informationen zu Afrika nicht in deutscher Sprache zur Verfügung steht, sind vor allem gute Kenntnisse des Englischen und gegebenenfalls des Französischen sowie weiterer europäischer Sprachen von großem Vorteil. Weiters besteht die Möglichkeit, Teile der Bachelor- und Masterstudiengänge an akademischen Institutionen im Ausland zu absolvieren, um damit spezifische Zusatzqualifikationen zu erwerben. Am Beginn jedes Studienjahres wird eine Informationsveranstaltung („Propädeutikum“) angeboten, die den Studierenden den Einstieg in das Studium erleichtert, mit den Lehrenden und den MitstudentInnen bekannt macht und zu einer sinnvollen Planung des Studiums beiträgt. 

Studienplan und Prüfungspass

Masterarbeit

  • Bitte dieses Deckblatt für die Masterarbeit verwenden: Deckblatt [.doc]

  • Es wird empfohlen, keinen CV (Lebenslauf) in die Arbeit einzubinden.

  • Verordnung über die Formvorschriften bei der Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten [.pdf]

Anerkennung von Leistungen

Anerkennung von Leistungen des Diplomstudiums "Afrikanistik" (A 390) nach UniStG für das Masterstudium "Afrikawissenschaften" (A 066 897)  Verordnung (.pdf)

Anerkennung von Prüfungen und/oder wissenschaftlichen Arbeiten

  • Die Anträge sind zu den Sprechstundenzeiten des Vize-Studienprogrammleiters Herrn ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Zach einzureichen.

    1.    Das Formular „Antrag auf Anerkennung von Prüfungen und/oder wissenschaftlichen Arbeiten“ [Ansuchen] plus der tabellarischen Auflistung [Auflistung]  (ausgenommen die Stellungnahme auf der zweiten Seite) und die jeweiligen Unterlagen (siehe Punkt Beilagen am Antrag) ausfüllen.

    2.    Nach der Stellungnahme des Studienprogrammleiters reichen Sie den Antrag bei Frau Baumgartner im StudienServiceStellen-Zentrum „SIAMOS“ zu den unten angegebenen Sprechstunden zur weiteren Bearbeitung ein. Die Online-Anmeldung zur Sprechstunde ist unbedingt erforderlich.

    3.    Sobald der Bescheid fertig ist werden Sie via u:net-account benachrichtigt, dass dieser bei Frau Baumgartner zu Abholung bereit liegt.
    Die Online-Anmeldung zu den Sprechstunden ist unbedingt erforderlich!

    4.    Die gesetzliche Bearbeitungsfrist von Anerkennungen beträgt zwei Monate.

    Sprechstunden von Herrn Vize-SPL ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Zach:
    Mo 10:00-11:00 Uhr und Do 11:00-12:00 Uhr

    StudienServiceStellen-Zentrum „SIAMOS“
    Sprechstunden: Di und Mi 10.00 – 12.00 Uhr, Do 14.00 – 17.00 Uhr
    i.d. vorlesungsfreien Zeiten: Di und Mi 10.00 – 12.00 Uhr, Do 14.00 – 16.00 Uhr
    Online-Anmeldung zur Sprechstunde ist unbedingt erforderlich.

    Bitte beachten Sie ferner, dass studienbezogene E-Mailkorrespondenz ausschließlich über die u:net-Adresse (aMatrikelnummer@unet.univie.ac.at) erfolgen darf!

    Vollmacht zur Abholung des Anerkennungsbescheids.

Institut für Afrikawissenschaften
Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 5
A-1090 Wien
Österreich
T: +43-1-4277-43201
F: +43-1-4277-9432
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0